Hybrid Work

Veröffentlicht von Ernst Thier am

Respekt vor der Einzigartigkeit

Wer das zukünftige Arbeitsmodell „Hybrid Work“ mit Remote Work, Mobile Work, Home Work oder einem flexiblen Arbeitsmodell gleichsetzt, wird dem Modell nicht gerecht. Vielmehr hat die Belegschaft beim hybriden Arbeiten die freie Wahl, wann und wo sie ihre Arbeit erledigen möchte. Ziel sollte es sein, die unterschiedlichsten Anforderungen an das Berufs- und Privatleben bestmöglich unter einen Hut zu bringen. Für so ein Arbeitsmodell gibt es keine allgemein gültigen Spielregeln. Erarbeiten Sie sich mit kompetenten externen Partnern Ihre individuelle Lösung – sind Sie sich das als einzigartiges Unternehmen wert.