Konferenz

Konferenzform “dynamisch”

Für die Kommunikationsformen wie Workshop, Brainstorming, Projekt- und Teamarbeit o. ä. kommt eher die dynamische Konferenzform zum Tragen. Bei diesen gleichberechtigt und beteiligungsorientierten Organisations-formen wird die jeweilige Aufstellungsvariante von den Teilnehmern selbst organisiert und auch wieder selbst verändert. Diese Konferenzform zeichnet sich meist durch eine “leicht lesbare” Funktion aus. Terminvereinbarung Weiterlesen…

Konferenz

Konferenzform “variabel”

Diese Konferenzform wird am häufigsten für die sogenannten Multifunktionsräume gewählt. Hier wird passend zu der jeweiligen Veranstaltung die “richtige” Aufstellungsvariante seitens des Facility Management aufgestellt. Die Nutzer kommen in einen fertig vorbereiteten Konferenzraum. Die bekanntesten Beispiele für diese Konferenzform: Schulung, Seminar, Kongress, Präsentation und Vortrag. Terminvereinbarung für einen Konferenz-Check: Ernst Weiterlesen…

Konferenz

Konferenzform “statisch”

Bei dieser Konferenzform handelt es sich meist um fest installierte Konferenz-Tischanlagen. Diese Vorgehensweise wird meist für klassische und repräsentative Konferenzformen gewählt. Der Ablauf folgt meist, wenn auch unbewussten, Spielregeln und Ritualen. Die einzige Variable ist meist die Anzahl der Stühle oder der unterschiedliche Einsatz von Medientechnik. Termin für Konferenz-Check: Ernst Weiterlesen…

Konferenz

hörbar

Häufig werden die beiden Begriffe Bau- und Raumakustik verwechselt bzw. gleichgesetzt, hinsichtlich der zu ergreifenden akustischen Maßnahmen unterscheiden sie sich jedoch maßgeblich: BAUakustik – beschäftigt sich mit der Schallübertragung zwischen zwei Räumen bzw. eines Rauminnen und Außen. RAUMakustik – beschreibt die akustischen Eigenschaften eines Raumes, wenn sich die Schallquelle innerhalb Weiterlesen…

Konferenz

interagieren

Der schnelle Wandel der Wettbewerbs- und Rahmenbedingungen und die globale Verteilung der unternehmerischen Aktivitäten erfordert in der „Kommandozentrale“ einerseits die kreative Zusammenarbeit, zum anderen aber auch die direkte verlässliche Vernetzung mit den angeschlossenen Unternehmensstandorten. Die Ausstattung des Raumes muss die Verbindung zwischen klaren Führungsstrukturen mit dynamischer Ideensammlung, schnellen Abwägungs- und Weiterlesen…

Konferenz

entwickeln

Wird in Kleingruppen interaktiv gearbeitet, spricht man gerne auch von Konferenz-Werkstatt. Angesichts der dynamischen Entwicklung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden Veränderungs- und Innovationsfähigkeit zunehmend die Schlüsselkompetenz jeder Organisation. Für die gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung entsprechender Konzepte wurde daher in den letzten Jahren eine Vielzahl neuer interaktiver Konferenzformen entwickelt. Das methodische Prinzip Weiterlesen…

Konferenz

austauschen

Die ganzheitliche Kommunikationskultur eines Unternehmens beginnt im Eingangsbereich. Der Empfang ist wie eine Visitenkarte, die den ersten Eindruck prägt. Doch nicht nur das: Das Foyer ist oft der erste Ort im Gebäude, an dem sich Menschen treffen und austauschen. Der Ort für informellen Meinungsaustausch und für gezielte Information. In dieses Weiterlesen…

Konferenz

besprechen

Besprechungen können spontan einberufen werden oder von langer Hand geplant sein. Zu lange Wege zu Besprechungsbereichen wirken sich kommunikationshemmend aus. Deshalb sollen sich die Besprechungsräume möglichst nah an den Arbeitsplätzen derjenigen Abteilungen befinden, die sich regelmäßig nutzen. Besprechungsräume die für 6 – 8 Teilnehmer ausgelegt sind decken bereits ca. 80 Weiterlesen…

Konferenz

huddle

Huddle Rooms sind kleine Meeting-Räume in denen Teams von bis zu sechs Personen optimal zusammenarbeiten können. Diese Räume werden für Besprechungen, Präsentationen, Webkonferenzen und Kundengespräche genutzt. Besonderes Merkmal eines Huddle Room ist, dass er sich insbesondere für spontane Meetings eignet, die schnell, unbürokratisch und teamorientiert durchgeführt werden können. Der kleine, Weiterlesen…

Konferenz

agieren

Alle reden darüber. Das neue Modewort für die zukünftigen Bürostrukturen ist „agility“ Und fast keiner stellt sich die Frage: „Wie schaffen wir mehr und neue Werte für das Unternehmen?“ Wir können Arbeitsweisen und Organisationsformen neu denken und eingefahrene Routinen verlassen. Viele Unternehmen passen sich den zunehmend unvorhersehbaren Veränderungen in ihren Weiterlesen…