Kommunikationsziel konferieren

Veröffentlicht von Ernst Thier am

Das Wort konferieren kommt von Konferenz (aus lateinisch conferre für „zusammentragen, vergleichen“) und steht für klassische Konferenz-abläufe. Hier kommen, meist aus dem Management, Menschen zusammen um sich zu informieren, zu beraten, zu entscheiden und zu verabschieden. Diese klassische Konferenzform ist meist ein Abbild der innerbetrieblichen Rangordnung, der Rituale und der Kultur eines Unternehmens oder einer Institution. Häufig stehen Bewahren und Sichern der bestehenden Ordnung bewusst oder unbewusst im Vordergrund und nicht etwa Veränderung oder Neuorientierung.