collaboration

Veröffentlicht von Ernst Thier am

Der schnelle Wandel der Wettbewerbs- und Rahmenbedingungen und die globale Verteilung der unternehmerischen Aktivitäten erfordert in der „Kommandozentrale“ einerseits die kreative Zusammenarbeit, zum anderen aber auch die direkte verlässliche Vernetzung mit den Unternehmens-abteilungen und -standorten. Die Ausstattung des Raumes muss die Verbindung zwischen klaren Führungsstrukturen mit dynamischer Ideensammlung, schnellen Abwägungs- und Entscheidungsprozessen sowie globaler Vernetzung schaffen. Es gilt die Sachlage zu erläutern, die Aufgabenstellung zu verdeutlichen, synchrone Visualisierung aus unterschiedlichen Informationsquellen und kreativen Austausch, Entwicklung und Entscheidungsfindung zu realisieren.
Anforderungsprofil – Konzept – Planung – Projektbegleitung – BINGO!